Schwarzwälder Traumdessert

Rezept drucken
Schwarzwälder Traumdessert
Menüart Nachspeise
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Menüart Nachspeise
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Kirschen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Stärke mit 5 EL Saft glatt rühren. Restlichen Saft mit 1 Päckchen Vanillin-Zucker in einem Topf aufkochen. Vom Herd ziehen und angerührte Stärke einrühren. Unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Kirschen untermischen und auskühlen lassen. 125 g Brownie (Rest anderweitig verwenden) in kleine Würfel schneiden
  2. Sahne und Crème fraîche mit 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Zucker in einen hohen Rührbecher geben. Mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Zum Schluss Kirschwasser unterrühren. Browniewürfel, bis auf 2–3 Stück zum Verzieren, in Gläser verteilen. Kirschen, bis auf einige zum Verzieren, daraufgeben. Sahne-Mix in eine Spritzbeutel füllen und daraufspritzen. Nougat-Creme in einem kleinen Topf unter Rühren erwärmen, auf der Sahne verteilen. Mit beiseitegestellten Kirschen verzieren. Browniestückchen darüberbröseln
  3. Wartezeit ca. 30 Minuten